Konrad Becker

Forscher, Künstler und Produzent im Bereich elektronische Medien; Leiter des Instituts für Neue Kulturtechnologien/t0 u.a. Initiator von “World-Information.Org” und anderer Projekte; Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen u.a “Nach dem Ende der Politik” (2011) “Critical Strategies in Art and Media” (2010), “Strategic Reality Dictionary” (2009), “Deep Search” (2009) world-information.org/wii, www.t0.or.at homepage

Menschen

Liste aller Personen die bei IMA mitarbeiten und in Erscheinung treten. A-H Aigner Thomas Al Abdallah Hasan Akama Ryoko Aksenova Jana Amacher Maryanne Ancic Ján Anušić Vinka Mortigjija Barok Dušan Baronyai-Schiebeck Günther Becker Konrad Bell Givan Berge Anne La Bettel Sonja Bischof Nora Blasák Fedor Bödenauer Brigitta Bosshard Andres Bösze Cordula Borisova Nina van Boven […]

Symposium Wissensmaschinen

Wissensmaschinen zwischen Freiheit und Kontrolle In Kooperation mit Theo Röhle (Autor von “Der Google-Komplex. Über Macht im Zeitalter des Internets”) FR 07 10 2011 | Kulturfabrik Hainburg 09:30 – 16:00 Präsentationen zu den Themen Index, Algorithmus und Profil 16:00 – 18:00 Podiumsdiskussion moderiert von Sonja Bettel mit Konrad Becker, Wolfgang Sander-Beuermann, Astrid Mager, Katja Mayer, […]