Alex Buck

Alex Buck, geboren in Sao Paulo (1980), Komponist und Improvisateur. Studium der Komposition, mit dem Schwerpunkt auf elektroakustische Modalität, an der Sao Paulo´s State University (UNESP). Seine Arbeit als Komponist fokussiert sich auf akusmatische Musik – mit besonderem Interesse in Dialogen zwischen konkreten und abstrakten Sounds. Einige seiner Werke wurden auch für Konzerthallen in Deutschland, […]

IMAfocus Akusmatik

IMAkusmonium Festival DO 24 11 2016 – SA 26 11 2016 Voith Werke | Halle 88, Linzer Strasse 55, St. Pölten Workshop | Residency In Kooperation mit ACP (The Acousmatic Project), Voith, Heroines Of Sound und FH St. Pölten 2016 legt IMA seinen Focus auf die Ursprünge und Entwicklungen der Akusmatik (griechisch Akousma „auditive Wahrnehmung“). […]

Pendulum

Alex Buck Das Wort “Pendulum” ist eine Referenz an die durch Pendelbewegungen entstandenen Klänge: Schaukeln, Hängematten, Türen, Glocken und Fenster. Weitere Klangquellen sind Improvisationen mit verschiedenen Papieren, sowie Aufnahmen elektronischer Haushaltsgeräte. Die meisten dieser Klänge sind wirklich konkret, unbearbeitet und leicht wiedererkennbar. Die synthetischen Klänge wurden mit der Software Supercollider generiert. Das Werk wurde im […]