Klaus Filip

Klaus Filip ist ein Musiker/Komponist/Programmierer und ist einer der ersten wiener Musiker, der ab ca. 1993 einen Laptop auf der Bühne verwendet hat. Schwerpunkt seiner derzeitigen Arbeit ist der Sinuston, sein subtiler und anziehender Klang und sein breites musikalischen Spektrum. Als Klangkünstler beschäftigt er sich vor allem mit der Verschränkung von Klang und Licht. Klaus […]

Lichton Workshop FH St. Pölten

Das Licht spricht, das Licht musiziert Mit diesen Worten stellt Emerich Spielmann 1929 sein Superpiano in einer Sendung der Wiener Radiostation RAVAG vor. Lev Termen erfindet 1931 die erste Lichtton Rhythmusmaschine (Rhythmicon) und der russische Komponist Arseny Avraamov, sowie der deutsche Filmemacher Oskar Fischinger zeichnen in den frühen 30er Jahren Klänge auf Filmstreifen. Ende der […]

Augenrauschen

Klaus Filip & noid Ein Workshop zum Thema Lichtton von Klaus Filip und noid. Zum Herstellen eines Lichtton- Senders und Empfängers sind keine technischen Vorkenntnisse erforderlich. Ein Experimentiertisch lädt dazu ein die überaschend einfachen Grundlagen dieser Technologie anzu-greifen, anzu-hören und anzu-schauen. Die Idee Klänge mit Hilfe von Licht zu Übertragen, zu Speichern oder zu Manipulieren, prägte die […]