Pendulum

Alex Buck Das Wort “Pendulum” ist eine Referenz an die durch Pendelbewegungen entstandenen Klänge: Schaukeln, Hängematten, Türen, Glocken und Fenster. Weitere Klangquellen sind Improvisationen mit verschiedenen Papieren, sowie Aufnahmen elektronischer Haushaltsgeräte. Die meisten dieser Klänge sind wirklich konkret, unbearbeitet und leicht wiedererkennbar. Die synthetischen Klänge wurden mit der Software Supercollider generiert. Das Werk wurde im […]

IMAfocus Lichtton

21 03 2017 – 31 03 2017 | Salon Izidor Kršnjavi (School of Applied Arts and Design) | Zagreb | PROGRAMM in Kooperation mit UBU (Organizam) 27 07 2017 20:30 | Strandbad Drosendorf | in Kooperation mit Filmclub Drosendorf | Moderation: Cordula Bösze | KuratorInnen: Elisabeth Schimana und Peter Szely | PROGRAMM 11 10 2017 […]

Fun with Photoresistors

Tamara Wilhelm Tamara Wilhelm verwendet einfachste Oszillatoren nach dem DIY Prinzip für ihre Konzerte. Handelsübliche Elektronik-Bauteile werden zweckentfremdet und zum Schwingen gebracht, an ihre funktionalen Grenzwerte gescheucht, in instabile Zustände versetzt und mit Effekten klanglich angereichert. Für das Festival Lichtton werden lichtempfindliche Widerstände in die Schaltkreise integriert, wo sie gemeinsam mit gesteuerten LEDs und anderen […]