Flo Menezes

geboren 1962 in Sao Paulo. Kompositionsstudium an der Universität von Sao Paulo bei Willy Corréa de Oliveira. Danach Diplomstudium in elektronischer Musik in K√∂ln bei Hans Humpelt, Kurse bei Boulez (1988), Berio (1989), Ferneyhough (1995), PhD bei Pousseur (1987-92) und bei Stockhausen (1998). Nach Einladung von Stockhausen wurde er Dozent für Analyse an den Stockhausen […]

IMAfocus Akusmatik

IMAkusmonium Festival DO 24 11 2016 – SA 26 11 2016 Voith Werke | Halle 88, Linzer Strasse 55, St. Pölten Workshop | Residency In Kooperation mit ACP (The Acousmatic Project), Voith, Heroines Of Sound und FH St. Pölten 2016 legt IMA seinen Focus auf die Ursprünge und Entwicklungen der Akusmatik (griechisch Akousma „auditive Wahrnehmung“). […]

Fond d’erreurs

Flo Menezes Ursprünglich als Musik für einen Experimentalfilm von Regina Johas konzipiert, und danach als eigenständiges akusmatische Stück für 16 Kanäle realisiert, liegt diesesm Stück ein Zitat von Gaston Bachelard als Inspiration zu Grunde: “That which is true suddenly emerges from a background of errors“ (« Le vrai apparaît soudain sur un fond d’erreurs »). […]