Eva Ursprung

lebt und arbeitet in graz. aktionen, installationen, objekte, kunst im elektronischen, öffentlichen und sozialen raum. arbeit mit video, fotografie und klang. (musik-)performances. bass und sax bei „zlan“, saxofon bei „wavegroom“ und “squant”, laptop bei „electric orquestra“, “notorious noise brigade” und „hurennoise“. gründerin von „eva & co“, feministische kulturzeitschrift und künstlerinnengruppe (1982-92); seit 1993 präsidentin des […]

Weave (1995)

Elisabeth Schimana Beitrag zum Schlafradio von Norberth Math Eine Produktion des ORF Kunstradios Weave gleitet vom Wachzustand in den NonREMschlaf und von diesem in den REMschlaf – die Traumphase, den paradoxen Schlaf. 

Diese verschiedenen Phasen des Schlafens und des Träumens beginnen mit einem Text von Andre Stanley und einer Spieluhrmelodie. Sprache und Klang verformen und […]

IMAfocus Akusmatik

IMAkusmonium Festival DO 24 11 2016 – SA 26 11 2016 Voith Werke | Halle 88, Linzer Strasse 55, St. Pölten Workshop | Residency In Kooperation mit ACP (The Acousmatic Project), Voith, Heroines Of Sound und FH St. Pölten 2016 legt IMA seinen Focus auf die Ursprünge und Entwicklungen der Akusmatik (griechisch Akousma „auditive Wahrnehmung“). […]