Daniel Gethmann

(Univ.-Ass.), lehrt am Institut für Architekturtheorie, Kunst- und Kulturwissenschaften der TU Graz auf den Gebieten der Kultur- und Medienwissenschaft. Zuvor war er Vertretungsprofessor der Juniorprofessur Medientechnik und Medienphilosophie am Institut für Medienwissenschaft der Ruhr-Universität Bochum. Zahlreiche wiss. Publikationen zur Mediengeschichte und Medientheorie der auditiven Kultur, letzte Buchveröffentlichungen: Die Übertragung der Stimme. Vor- und Frühgeschichte des Sprechens im Radio (Berlin-Zürich 2006); Politiken der Medien (Berlin-Zürich 2005)