Gerda Lampalzer

© Gerda Lampalzer

geboren 1959 in Wien
Studium der Kommunikationswissenschaften an der Universität Wien
Seit 2016 Privatdozentin für Medienkunst mit Schwerpunkt künstlerischer Forschung

Kuratorentätigkeit, Vorträge, Workshops und Publikationen zu Video- und Medienkunst, künstlerische Arbeiten im Bereich Fotografie, Video, Installation, Konzept, Text,
seit 1993 künstlerische Zusammenarbeit mit Manfred Oppermann

Seit 1980 Co-Leitung der Medienwerkstatt Wien, seit 1987 Lehrtätigkeit an der Universität für angewandte Kunst in Wien, 2001-2006  Dozentin an der Donauuniversität Krems, 2013-2015 Gastprofessur für zeitbasierte Medien an der Kunstuniversität Linz

Seit 2003 Mitglied der IG Bildende Kunst und der Vereinigung bildender Künstler Wiener Secession, seit 2006 Mitglied bei FLUSS – NÖ. Initiative für Foto- und Medienkunst, seit 2017 Mitglied des Feministischen Rats