Jerobeam Fenderson

Jerobeam Fenderson ist ein in Graz lebender Klangkünstler und Elektrotechniker. In seinen Arbeiten wird die Grenze zwischen Musik und Mathematik verwischt, um neue Möglichkeiten zur Strukturierung von Klängen und deren visueller Repräsentation zu eröffnen. Seit 2013 ist er im weithin unerforschten Gebiet der “Oscilloscope Music” aktiv, wobei Bilder durch die Schallwellen der Musik gezeichnet und auf einem analogen Kathodenstrahl-Oszilloskop dargestellt werden, um die engstmögliche Korrelation von Bild und Ton zu erreichen. Aus dem Projekt entstand ein audiovisuelles Album, welches 2016 veröffentlicht wurde, sowie Live-Performances.