Klangmaschinen Programm

KLANGMASCHINEN wach geküsst
Kompositionsaufträge & Konzerte

An vier Wochenenden erwecken KomponistInnen und Musiker–Innen inmitten der Ausstellung ausgewählte Klangmaschinen zum Leben. Wir hören, was die Apparaturen erzählen. Wir versuchen zu erfahren, welche Geheimnisse sie bergen und lassen uns von ihrer klingenden Materialität faszinieren. Dazu vergibt IMA Institut für Medienarchäologie Kompositionsaufträge, die in den Studios der Ausstellung erarbeitet werden.
Konzeption: Andrea Sodomka, Elisabeth Schimana

Eröffnungskonzert
Da Capo
Art’s Birthday
Spannungen
Speichermusik