Max Brand Ausstellung IMAnight

© Tamara Wilhelm

© Tamara Wilhelm

Lange Nacht der Museen 1. Oktober 2016

IMAnight
Labor, Konzerte, Max-Brand-Synthesizer

Labor 18:00 bis 1:00 Uhr

Selbstgemachte Klangmaschinen
Tamara Wilhelm

In einem offenen Workshop während der langen Nacht der Museen wird interessierten BesucherInnen Einblick in das Funktionieren und die Bauweise von elektronischen Klangmaschinen gegeben. Mit einfachen analogen Bausätzen kann JedeR einen eigenen Klangerzeuger bauen und mit nach Hause nehmen. Vorbilder für uns sind dabei DIY-Synthesizer wie die “Atari Punk Console” oder die “Cracklebox”.
Vorkenntnisse und Löterfahrung sind nicht nötig, alles notwendige Material und Werkzeug wird bereitgestellt.

Augenrauschen
klaus filip und noid

Die Idee Klänge mit Hilfe von Licht zu Übertragen, zu Speichern oder zu Manipulieren, prägte nicht nur die Entwicklung der frühen Synthesizer, sie war auch bis in die 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts
im Kino (Tonfilm) State of the Art. In der digitalen Welt feiert sie in abstrahierter Form (Informationsübertragung und Speicherung) ein massives Comeback bei der Lichtleitertechnologie und digitalen Speichermedien. Ein betreuter Experimentiertisch lädt dazu ein die überaschend einfachen Grundlagen dieser Technologie anzu-greifen, anzu-hören und anzu-schauen.

Konzerte

20:00 Uhr Tamara Wilhelm
Eine improvisierte Musik-Intervention der Künstlerin bringt Elektronisches und Akustisches zu Gehör und zeigt die künstlerische Seite handgemachter Klangmaschinen.

22:00 Uhr klaus filip und noid
In einer Performance verdichten die Künstler das Potential der seltsamen Anordung alltäglicher Gengenstände zu einem intensiven audiovisuellem Erlebnis.

24:00 Uhr All Together
Die Mitternachtseinlage aller beteiligter KünstlerInnen

Max-Brand-Synthesizer

19:00 / 21:00 / 23:00 Uhr Elisabeth Schimana
Max Brand hinterließ eine wunderbare Maschine, den Max-Brand-Synthesizer, und viele offene Fragen zu seinem elektronischen Utopia. In den Vorführungen der Maschine tauchen wir in dieses Utopia ein.