Roland Wittje

Foto_Wittje
ist Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte der Universität Regensburg. Er studierte Physik und Wissenschaftsgeschichte an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg und der Norwegian University of Science and Technology in Trondheim. Seine Forschungsinteressen umfassen die Physik im 19. und 20. Jahrhundert, die Geschichte wissenschaftlicher Instrumente und wissenschaftliches Kulturerbe in Universitäten. In den letzten Jahren hat er sich mit verschiedenen Aspekten der Akustik und der Technischen Physik in der Weimarer Republik und den Anfängen des Dritten Reiches beschäftigt.