Maria Arlamovsky

Maria Arlamovsky, geboren 1965, studierte 1984 Kleinplastik und Metallgestaltung bei Guy Lomné in Paris. Von 1991 – 2000 Studium an der Universität für Musik und darstellende Kunst, Studienrichtung Produktion. Konzeption und Organisation mehrerer Filmschauen zum Thema Frauenkörper. Eigene Dokumentarfilmarbeiten ab 1998.

REPLIKA 

Fragestellungen zu derzeitigen und zukünftigen Reproduktionstechnologien, aber auch die ganz alte Homunkulus Idee, sind Ausgangspunkt der gezeigten Arbeiten. Wie werden sich neue Technologien in unsere Fortpflanzung einschreiben?   do 14.3. 19:00h Primer II:: Reproduction!=Copy AV Installation von Rebekah Wilson Eröffnung: Rebekah Wilson Öffnungszeiten: 19. 3. – 11. 4. 2019 di, mi, do 15h – 19h Primer […]