Nina Sobell

lebt und arbeitet in NY. Sobell ist Pionierin der künstlerischen Verwendung von Video, Computer und Interakti- vität sowie Webperformances. Seit 1969, als sie Video zuallererst verwendete um die ungesteuerten Interak- tionen ihrer Skulpturen mit den Betrachtern zu dokumentieren, untersucht sie den Bereich in welchem Video es ihr erlaubt die Beziehung zwischen Zeit und Raum zu […]

Maschinendivas Contributing Artists

Tina Auer     Avatar Body Collision ist Vicki Smith (new zealand), Helen Varley Jamieson (currently Australia), Leena Saarinen (Finland) und Karla Ptacek (England). Diana Burgoyne     cym     Monika Fleischmann     Christina Goestl     Kathy Rae Huffman     Helen Varley Jamieson     Nicole Pruckermayr     Boryana Rossa […]

Maschinendivas statements

Audiostatements Helen Varley Jamieson Nicole Pruckermayr Nina Sobell Boryana Rossa Textstatements Christina Goestl ich bin in einer ingenieursfamilie aufgewachsen: viele männliche wesen die sich mit technik beschäftigten. comics waren verboten, dafür gab es ‘technik heute’ und ‘technik morgen’ magazine im abo. unser kinderzimmer war eine werkstatt voller dioden und kontakte und kabel und – ganz […]