Wolfgang Hagen

Privatdozent für Medienwissenschaften an der Humboldtuniversität Berlin und Leiter der Abteilungen Kultur und Musik im Deutschlandradio Kultur. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Geschichte und Theorie des Computers, des Radios, der digitalen Bildlichkeit und der Medien. Zuletzt erschien: Busonis Invention: Phantasmagorien und Irrungen in Zeiten des Medienübergangs.

Klangmaschinen Konferenz Programm

DO 12 03 2009 KLANGKUNST 18:00 ELISABETH SCHIMANA [HAINBURG] Begrüßung und Kuratorinnenführung durch die Ausstellung Zauberhafte Klangmaschinen 18:30 DANIEL GETHMANN [GRAZ] Einführung 19:00 ANDREI SMIRNOV [MOSKAU] The Archaeology of Graphical Sound. Russia 1929-1939 and beyond FR 13 03 2009 KLANGKUNST [Fortsetzung] 10:00 WOLFGANG HAGEN [BERLIN] Busonis Irrtum: Thadeus Cahills Telefon-Telharmonium von 1906 10:45 PETER DONHAUSER […]