Gerhard Kasper

geb. 1932 in Fohnsdorf 1947 – 1952 HTL für Elektrotechnik, Graz 1952 – 1991 beim Rundfunk in der Steiermark tätig als Tonmeister und Messtechniker und ab 1981 als technischer Leiter. 1963 – 1967 Physikstudium an der Universität Graz – Experimentalphysik I und II. 1982 – 1991 Lehrbeauftragter der TU Graz, Institut für Nachrichtentechnik

Klangmaschinen Konferenz Programm

DO 12 03 2009 KLANGKUNST 18:00 ELISABETH SCHIMANA [HAINBURG] Begrüßung und Kuratorinnenführung durch die Ausstellung Zauberhafte Klangmaschinen 18:30 DANIEL GETHMANN [GRAZ] Einführung 19:00 ANDREI SMIRNOV [MOSKAU] The Archaeology of Graphical Sound. Russia 1929-1939 and beyond FR 13 03 2009 KLANGKUNST [Fortsetzung] 10:00 WOLFGANG HAGEN [BERLIN] Busonis Irrtum: Thadeus Cahills Telefon-Telharmonium von 1906 10:45 PETER DONHAUSER […]

Eliane Radigue

Eliane Radigue (* 24. Jänner 1932) wächst in Paris auf, nimmt bereits in ihrer Jugend Unterricht im Klavierspiel und studiert später auch Harfe und Chorgesang. In den frühen 1950er-Jahren heiratet sie den Objektkünstler Arman, mit dem sie nach Nizza zieht, wo sie eigenen Angaben zufolge „an Zwölftonreihen herumtüftelt“, nachdem sie sich die Technik durch die […]