Volkmar Klien

arbeitet in den unterschiedlichsten Bereichen meist hörbarer Kunst; von interaktiver Installation und Wahrnehmungsintervention zu generativer Elektronik und instrumentaler Komposition. Auftragsarbeiten unter anderem für: Volksoper Wien, Wien Modern, Ballett Frankfurt, Experimental Media and Performing Arts Center (EMPAC) und The Lowry. volkmarklien.com

Klangmaschinen Art´s Birthday

16 01 2009 – 17 01 2009 BRINGEN SIE DER KUNST EIN GESCHENK Festliche KLeidung erwünscht EINEMILLIONSECHSUNDVIERZIGSTER GEBURTSTAG DER KUNST | FÊTE PERMANENTE ONLINE ON SITE ON AIR in Kooperation mit dem ORF Kunstradio, dem Experimental Studio des Slowakischen Rundfunks [Bratislava] und mit Tilos Radio [Budapest] Art’s Birthday, also der Geburtstag der Kunst, geht zurück […]

Rezeptionshaltungen

assistierte Exerzitien von Volkmar Klien (A) Die Rezeptionshaltungen sind eine Reihe kurzer – audiovisueller wie haptischer – Performances. Die Rezeptionshaltungen werden von den RezipientInnen, vom Künstler dabei individuell und einzeln assistiert, im Rahmen dreier Exerzitien an speziell angefertigter Apparaturen eingenommen. Das Verhältnis KünstlerIn – RezipientIn ist idealerweise ein inniges. Jedoch ist es stets auch eines, […]