project banner

Analog Beauty

Analoge modulare Systeme zur Klangerzeugung stehen hoch im Kurs. Technologien aus dem letzten Jahrtausend ihr Einfluss und ihre Weiterentwicklung im künstlerischen Kontext sind Themen dieser Veranstaltung. Im Zentrum steht die Rekonstruktion des optischen Synthesizers von Max Brand aus den späten 50er Jahren. Peter Donhauser gibt Einblick in die Schaltkreise dieser Maschine und Klaus Filip komponiert für die neu angefertigte Replika dieses optischen Synthesizers ein neues Stück. Electric Indigo performt am Multimoog und Korg MS-10 ihre Komposition structuring contours und Lissie Rettenwander und ihr Weltweit Erstes Stimmgabel Ensemble führen uns an die Ursprünge der Klangsynthese.

  • Analog Beauty

    Ort: Langenzersdorf Museum
    Beginn: 19:30 |Einlass 18:30
    Karten: € 12,- Vorverkauf | € 14,- Abendkasse | € 10,- für Mitglieder des Museumsvereins Langenzersdorf und IMA, SchülerInnen/StudentInnen
    Konzerte in Kooperation mit IMA Institut für Medienarchäologie

Mit
Peter Donhauser / Klaus Filip / Electric Indigo / Lissie Rettenwander




Logoleiste