project banner

Sonar Park - Verflechtungen

Was wäre, wenn Kultur eigentlich Natur ist? Lassen sich Technologie und Botanik dann miteinander verbinden? Mit SONAR PARK stellen wir uns diesen Fragen aus der Perspektive der elektronischen Künste und neuen Musik. Unsere Utopie verlässt die anthropomorphe Gestalt und sucht nach Klangerfahrungen, die sich mit biologischen Systemen und Strukturen verbinden. Wir zeigen, wie natürliche Prozesse Impulsgeber für elektrische Schaltkreise sein können (Ioana Vreme Moser) und machen den Biorhythmus von Pflanzen hörbar (Data Garden) Wir ermöglichen klangliche Verflechtungen zwischen Menschen und Insekten (Saša Spacal) und führen die Ur-Avantgarde zurück zu den Vögeln (Astrid Seme).

  • Sonar Park

    SONAR PARK präsentiert temporäre und permanente Klanginstallationen sowie Workshops intgernationaler Klangkünstler*innen unter freiem Himmel

    Zeit: 12 06 - 04 07 2021
    Ort: Sonnenpark LAMES, Spratzener Kirchenweg 81, 3100 St. Pölten
    Kuratorin: Lona Gaikis
    KünstlerInnen: Joe Patitucci aka Data Garden (USA) / Ioana Vreme-Moser (RO/D) / Sasa Spacal (SL) / Astrid Seme (AT)

    Samstag 12 06 Klimaforschungslabor

    17:00 Eröffnung und Spaziergang
    Ortsspezifische Installation
    Ioana Vreme Moser / Arboreal Receptors

    20:30 Artist Talk / Q & A
    Data Garden / PlantWave (Joe Patitucci)


    Samstag 03 07 LAMES Clubnach / mittag

    Ortsspezifische Installation
    Ioana Vreme Moser / Arboreal Receptors

    15:00 Mehr-Kanal Sound Installation im Jazzheurigen
    Astrid Seme Urbirds / Singing the Sonata

    16:30 Performance an der Hofbühne
    Saša Spacal / Transversal is a Loop


Logoleiste