IMA.15 Die Gala – Das Videobuch

Eine Videobuch anlässlich des 15 jährigen Jubiläums von IMA Institut für Medienarchäologie

IMA Institut für Medienarchäologie wurde im Feber 2005 gegründet und lässt anlässlich dieses Jubiläums 15 Jahre künstlerischen Schaffens Revue passieren.

Die geplante Live-Veranstaltung musste auf Grund von COVID-19 leider abgesagt werden. Wir werden nun die 15 Acts, für jedes Jahr einen, aufnehmen und die Performances in Form eines Videobuchs auf unsere Webseite stellen.

Wir haben an IMA nahestehende Künstler*innen den Auftrag erteilt 10 min. Tanzmusik zu komponieren und zu performen. Eine Herausforderung, denn unsere Community ist nicht gerade in diesem Segment tätig!

Moderation:
Elisabeth Schimana and Seppo Gründler

Performances:
Seppo Gründler (AT)
Cordula Bösze ( AT) / Günther Gessert (AT)
Klaus Filip (AT) / noid (AT)
Margarethe Maierhofer-Lischka (DE/AT) / Pia Palme (AT)
Norbert Math (AT) / Andrea Sodomka (AT)
Eva Ursprung (AT) / Reni Hofmüller (AT)
Brigitta Bödenauer (AT)
Seppo Gründler (AT)
C. Hausch (AT)
Katharina Klement (AT)
Caroline Profanter (IT)
Anne Wellmer (DE/NL)
Tamara Wilhelm (AT)
Anne La Berge (US/NL)
Rebekah Wilson (NZ/NL)