Margarethe Maierhofer-Lischka

wurde 1984 in Regensburg geboren und studierte von 2004 bis 2012 Kontrabass und Musikwissenschaft in Dresden und Rostock. Von 2010 bis 2013 absolvierte sie ein Masterstudium „Performance Practice in Contemporary Music“ beim Klangforum Wien an der KUG Graz. Seit 2013 ist sie Doktoratsstudentin an der KUG Graz und erforscht Hörinszenierungen in zeitgenössischen Musiktheaterwerken. Sie ist […]

Lange Nacht der Museen 1. Oktober 2016

IMAnight Labor, Konzerte, Max-Brand-Synthesizer Labor 18:00 bis 1:00 Selbstgemachte Klangmaschinen Tamara Wilhelm und Margarethe Maierhofer-Lischka In einem offenen Workshop während der langen Nacht der Museen wird interessierten BesucherInnen Einblick in das Funktionieren und die Bauweise von elektronischen Klangmaschinen gegeben. Mit einfachen analogen Bausätzen kann JedeR einen eigenen Klangerzeuger bauen und mit nach Hause nehmen. Vorbilder […]