Ins Rollen bringen

Die Idee, den Klangturm zu revitalisieren, ist eine Herzensangelegenheit von IMA. Erstmals seit vielen Jahren wird der Klangturm im Rahmen des Festivals Tangente, und hier im speziellen mit dem innerhalb der Tangente stattfindenden Festival StadtLandFluss, wieder für ein Publikum geöffnet. Durch die Kooperation mit Architekturerbe Österreich wird dem Publikum bei einer Führung durch das Regierungsviertel auch die Geschichte des Klangturms näher gebracht.

Das Programm dreht sich um die Begriffe Turntablism und DIY. Unter diesem Motto finden Klanginstallationen, Konzerte und DJ-Sets statt.

Programm Freitag 21 06 2024
ab 15:00 Installationen von Thomas Nagl, Christine Schörkhuber und Elisabeth Flunger
18:00 Elisabeth Flunger & Arnold Haberl aka noid - Konzert
21:00 dieb13 - Konzert
22:00 - 24:00 Lounge: DJ-Set Masha Dabelka & Floating Sketches

Programm Samstag 22 06 2024
ab 15:00 Installationen von Thomas Nagl, Christine Schörkhuber und Elisabeth Flunger
15:00 + 17:00 Timo Riess - Führung zur baulichen Geschichte des Regierungsviertels St. Pölten
18:00 Elisabeth Flunger - Konzert
21:00 + 22:00 Mieko Suzuki & Claudia Rohrmoser - Audiovisuelle Performance


  • Fr 21 06 2024 und SA 22 06 2024
    In Kooperation mit Tangente St. Pölten - Festival für Gegenwartskultur, StadtLandFluss und Architekturerbe Österreich
    Kuratorin: Elisabeth Schimana

    Klangturm St. Pölten
    Kulturbezirk 1, St. Pölten


Mit
Masha Dabelka / Dieter Kovacic aka dieb13 / Floating Sketches / Elisabeth Flunger / Thomas Nagl / Timo Riess / Christine Schörkhuber / Mieko Suzuki & Claudia Rohrmoser