Klaudia Zotzmann-Koch

Foto

© Markus Koch

Klaudia Zotzmann-Koch ist Autorin, Podcasterin und Datenschutzexpertin. Sie ist seit 2015 aktivistisch im Bereich Datenschutz zu Hause und seit 2016 Mitorganisatorin der jährlichen PrivacyWeek in Wien. Sie schreibt neben Romanen auch Sach- und Fachbücher über Datenschutz. Außerdem hält sie Vorträge, Kurse und Workshops zu den Themen »digitale Selbstverteidigung«, Medienkompetenz und gesellschaftliche Folgen von Technologie. Ihr technisches Know-How hat sie sich bereits neben dem Studium der Philosophie und Anglistik selbst angeeignet und in sieben Jahren Projektmanagement in der Webentwicklung weiter ausgebaut.

Teilnahme an IMA Projekten
DigiDic